Facebook Twitter Anfragen
Wir bedanken uns bei allen Sponsoren & Partnern des 1. Hettstedter Fanfarenzug e. V.

Besuch uns bei der Probe, jeden Freitag in der Kreisvolkshochschule Mansfeld-Südharz e. V.
in Hettstedt.

Lindenweg 1-2 · 06333 Hettstedt

Nachwuchs von 17:30 Uhr - 18:50 Uhr
Erwachsene von 19:00 Uhr - 21:00 Uhr



Für alle die so fleißig "Gefällt mir" & "Teilen" bei Facebook gedrückt haben! Als kleines Dankeschön gibt es jetzt unser Wallpaper für euren Desktop zum kostenlosen Download in der Größe 1920 x 1080 Pixel ...

Flyer

Unser aktueller Flyer im Format DIN A5 für Promotion und Mitgliederwerbung.

PDF Datei anzeigen ...
Hettstedter Fanfarenzug e. V.

Historie: Wie alles begann.

Die Gedanken sowie die Idee waren immer präsent, die Gründung eines neuen Fanfarenzuges im Landkreis Mansfeld Südharz ehemals Mansfelder Land. Nicht nur der Stabführer des ehemaligen Fanfarenzuges "Stahl Walzwerk Hettstedt" war von dieser Idee begeistert, sondern auch viele ehemalige Mitglieder.

Also trafen sich nach langer Zeit einige ehemalige Spielleute in Hettstedt im Weidensol. Dort wurde bei einem gemütlichen Beisammensein eine erste Übungsstunde verabredet. Diese fand daraufhin am 15. November 2005 im Kolpingwerk Hettstedt statt, zu der ca. 20 Musiker kamen. Somit wurde nun regelmäßig jeden Dienstag geprobt und jede Woche wurden es mehr. Bald merkten wir, es könnte mit einem Neubeginn klappen.

Am 07. April 2006 war es dann endlich soweit! Der neue "Hettstedter Fanfarenzug e. V." wurde gegründet. Mit 45 Mitgliedern unter der musikalischer Leitung von Mario Zwarg waren wir nun ein eingetragener Verein in Hettstedt. Am 05.09.2006 beginnt der Hettstedter Fanfarenzug e. V. mit seiner Nachwuchsarbeit. Jede Woche finden vor den eigentlichen Übungsstunden die Proben für unsere eifrigen kleinen Anfänger statt.



 Aktuell:

Seit 2006 hat sich vieles verändert. Wir Schreiben das Jahr 2019 und der Vorstand wurde neu gewählt. Viele Mitglieder haben den Verein verlassen. Wir können aber auf viele neue aktive Mitglieder zählen und auch im Nachwuchsbereich konnten wir uns steigern.

Ein großes Dankeschön geht an unsere passiven Mitglieder, denn ohne diese wären wir manchmal ganz schön aufgeschmissen.

Die Mitgliederzahl liegt aktuell bei 69 Mitgliedern.

Der Vorstand des Hettstedter Fanfarenzug e. V.
  • Vorstandsvorsitzende:
    Doreen Reszel-Staab
  • Stellv. Vorstandsvorsitzende:
    Silvana Vollrath
  • Kassenwart:
    Maik Heine
  • Musikalische Leitung:
    Daniela Janowski
  • Sozialwart:
Unsere Ehrenämter
  • Jugendwart:Kati Huster
  • Zeugwart:
    Antje Kaltenpoth
  • Instrumentenwart:
    Tino Kaltenpoth (Fanfaren)
    Uta Kegel (Hochtrommeln)
    René Vollrath (Marschtrommeln)
  • Pressewart:
    Annett Nordmann
  • Übungsleiter:
    Antje Kaltenpoth (Fanfare 1. Stimme)
    Susann Knippel (Fanfare 2. Stimme)
    Daniela Janowski (Fanfare 3. Stimme)
    Sylvana Stern (Fanfare 4. Stimme)
    Thomas Heine und Johannes Vollrath (Marschtrommel)
    Uta Kegel (Hochtrommel)
    Sylvia Lehmann (Stabführung)
Allgemeines zu unseren Erfolgen und Teilnahmen
  • 2019 2. Platz bei den Landesmeisterschaften der Fanfarenzüge in Sachsen Anhalt
  • 2018 4. Platz im Marsch bei der Landesmeisterschaft der Fanfarenzüge in Thüringen
  • 2016 Guinness World Records - Weltrekordversuch in Neustrelitz (Sternenmarsch)
  • 2013 Guinness World Records - Weltrekord in Potsdam (Musiker in einer Reihe)
  • 2013 Guinness World Records - Weltrekord in Potsdam (größter Fanfarenzug)
  • 2013 Landesmeister der Fanfarenzüge in Sachsen Anhalt
  • 2012 Landesmeister der Fanfarenzüge in Sachsen Anhalt
  • 2011 Landesmeister der Fanfarenzüge in Sachsen Anhalt
  • 2009 Landesmeister der Fanfarenzüge in Sachsen Anhalt
  • 2008 Landesmeister der Fanfarenzüge in Sachsen Anhalt
  • 2007 Landesmeister der Fanfarenzüge in Sachsen Anhalt
  • 1989 3. Platz bei der DDR Meisterschaft
  • 1988 Vize DDR Meister
  • 1986 Vize DDR Meister
  • 1985 3. Platz bei der DDR Meisterschaft
  • 1984 3. Platz bei der DDR Meisterschaft
  • 1982 Vize DDR Meister
  • 1981 3. Platz bei der DDR Meisterschaft
  • 1980 Vize DDR Meister
  • 1979 Vize DDR Meister
  • 1978 Vize DDR Meister
  • 1987 Teilnahme an den Turn und Sportfesten
  • 1983 Teilnahme an den Turn und Sportfesten
  • 1977 Teilnahme an den Turn und Sportfesten
  • 1973 Teilnahme an den X. Weltfestspiele